Werbeagentur

Wenn ideen auf dem Acker wüchsen,

gäbe es gute und unkraut.

  • Wie wir Ideen einschätzen:

    Ist die Idee schlüssig und originell?
    Hilft die Idee, eine Beziehung zur Marke zu bilden oder sie zu verstärken?
    Hebt sich die Idee vom Mitbewerb ab?
    Hat die Idee eine einzigartige, klare Aussage?
    Ist der Gedanke für den Endverbraucher unterhaltsam, leicht zu verstehen und
    ist daraus das gewünschte Kundenverhalten zu erwarten?

    Fragen, die wir uns stellen, bevor wir eine Idee anbieten:

    Haben wir AuftraggeberIn und Geschäftsfeld verstanden?
    Kann sich unser Kunde in unserer Idee wiederfinden?
    Trägt unsere Arbeit zum gezielten Erfolg bei?
    Ist die Idee langlebig?
    Sehen wir noch mehr Potential in der Idee und im Geschäftsbreich der AuftraggeberInnen?